09.01.2013 – Tag 176 – Und wieder Müll, Müll, Müll…

Während heute die Dämmarbeiten an der Lüftungsanlage weitergingen hatte ich mich für 13 Uhr mit Dennis, dem Freund von Sarah, verabredet um den ganzen Müll aus dem alten Haus zu räumen.

Doch erstmal gab es wieder Aufregung. Heute kamen zwei neue Monteure zu dämmen. Die anderen mussten zu einem Notfall.
Inzwischen kenne ich ja meine Pappenheimer und bin vorsichtshalber mal mit auf den Dachboden hoch gegangen.
War auch gut so. Zumindest einer wollte mal eben schnell, schnell die Dämmung rumlegen, dann notdürftig verschließen und alles nach unten drehen, sodass man die offenen Nähte nicht sehen kann.
Habe ihm dann erstmal gesagt, dass er es so zu machen hat, wie seine Kollegen und wie vom Hersteller vorgesehen. Ansonsten können sie alles noch mal machen.
Nach ein bißchen maulen hat er es dann gemacht und ich habe zumindest bis 13 Uhr immer mal stichprobenartig nachgeschaut.
Dabei ist mir dann auch aufgefallen, dass plötzlich zwischen all den Rollen an Dämmmaterial eine mit geringerer Dicke stand.
Aussage des Monteurs. Von der andern Dicke hatten wir keine mehr.
Da habe ich dann den Chef angerufen und mich mal wieder beschwert. Nicht das erste Mal bei dieser Firma. Prompt mussten sie dann noch Material nachholen und sind dann auch fertig geworden.

Um 13 Uhr bin ich dann mit Dennis aufgebrochen und wir haben den gesamten Müll, sowie die Couch, den Herd und die Fernseher für Fenja verladen. Ein ganzer Anhänger voll. Hätte ich nicht gedacht.
Dann ab zum Wertstoffhof, dort den Müll abgeladen, dann zu Fenja, die Möbel abgeladen und dann wieder zurück und die letzten paar Sachen vom alten Haus verladen.
Das alles natürlich im Regen, damit es besonderen Spaß macht.

So morgen noch die Lampen demontieren und dann kann die Übergabe am Samstag kommen.

Ach und wir haben heute erfahren, dass wir am 16.1. unseren sagenhaften DSL 3000 Anschluß bekommen. Ich hasse die Telekom. Da bin ich mit der jetztigen UMTS Lösung ja schneller.
Muss ich noch klären was der Witz nun wieder soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + neun =