17.02.2011 – Besuch bei der Bank

Heute hatte ich einen Termin mit der Sparkasse bezgl. Vorbereitung der Umschuldung in einem Jahr.
Eigentlich ging es nur darum zu klären ob noch irgendwelche Dinge zu beachten sind damit die Umschuldung in einem Jahr reibungslos über die Bühne geht.

Eigentlich…!
Eine kleine Frage brachte das Ganze dann ins Rollen, als ich die Beraterin fragte wie es denn wäre, wenn wir uns entschließen würden zu verkaufen und neu zubauen.
Nun weiß ich was geht und wie es geht und irgendwie läßt mich der Gedanke nicht mehr los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − sechs =