22.12.2012 – Tag 158 – Hochproduktiver Tag

Heute war ein wirklich hochproduktiver Tag.

Fing allerdings erstmal echt schwierig an. Beim Aufstehen gegen 8 Uhr Eisregen.
Der Weg zum Stall zum Pferde füttern war echt schwierig.
Dann ein Anruf vom Fahrer vom Möbelhaus, sie kommen erst gegen Mittag. Wollen noch ein wenig warten, bis die Strassensituation besser ist.
Dann gegen 12 Uhr war unsere Couch da und in 20 Minuten stand sie im Wohnzimmer.
Nun kann Weihnachten kommen.

Dann bin ich zu Praktiker und habe mich dort mit Sarah und Dennis getroffen und wir haben die Arbeitsplatten für die Küche mit einem Praktikeranhänger abgeholt.
Zuhause angekommen haben wir die Platte ausgeladen und ich bin wieder los um den Anhänger wegzubringen. Auf dem Rückweg habe ich dann die neue Tapete für den Eßplatz mitgebracht, denn wir haben uns gestern Abend noch entschieden die goldene Tapete doch wieder runterzumachen. Ist zu dunkel und wirkt nicht so wie wir es uns gedacht hatten.

Während ich noch unterwegs war hat Dennis begonnen den Dachboden fertig zustellen und Sarah und Kerstin haben sich an den Boden im Büro gemacht.
Ich habe dann nach der Rückkehr die letzte Reihe Laminat im Gästezimmer zugeschnitten und das Übergangsprofil gesetzt.
Danach waren dann die Fußleisten dran. Hat dieses Mal länger gedauert, da ich die Ecken alle auf Gehrung schneiden musste, da es für das Leistensystem keine Kunststoffecken gab. Ausserdem ließen sich die Befestigungswinkel an der Wand nicht so gut wie die im Schlafzimmer anbringen.

Alles in allem haben wir aber viel geschafft. Der Dachboden ist fertig (Gott sei Dank), das Gästezimmer ist fertig und im Büro ist der Boden fertig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 4 =