27.07.2012 – Tag 10 – Die Aussenwände stehen und innen sieht man die ersten Zimmer

Beii 33 Grad und tropischer Luftfeuchtigkeit haben die Maurer heute die Aussenwände fertiggestellt, den Ringanker komplett eingeschalt und die Stützpfeiler auch fertig vorbereitet. Somit kann das Ganze ausgegossen werden.
Innen ist der HAR fertig und vom Gästezimmer, Büro, Windfang und Bad steht die erste Reihe Ziegel. Nun kann man die Aufteilung schon erkennen. Und alles wirkt, wie so oft im Rohbau, verdammt klein.
Hoffe das es wenn es fertig ist etwas größer wirkt.
Wir sind gespannt wie es ab Montag weitergeht. Wenn das Wetter mitspielt müsste der Rohbau eigentlich am Dienstag oder Mittwoch fertig sein.
Werde Montag mal mit unserem Bauleiter sprechen wie und wann es dann weitergeht.
Eigentlich müsste der Dachstuhl folgen, denn eine Erdgeschossdecke in dem Sinne hat unser Haus ja nicht.

Dann habe ich noch Kontakt mit dem Bezirksschornsteinfeger aufgenommen um feststellen zu lassen welche Form von Unterdruckwächter wir denn nun nutzen können.
Wenn der Schornstein steht werden wir einen Ortstermin machen um zu klären, ob alles OK ist. In dem Stadium kann man u.U. noch was ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + zwanzig =